Erlebnisse.
Savoir Vivre.
Freundschaften.

Zusammen entdecken.

Gemeinsam.

Feine Momente erleben.

Der Genusshaus Club wurde von Oliver Reist ins Leben gerufen, der seinen Freunden und Bekannten die vielfältige Welt des leiblichen Genusses näher bringen möchte. Mindestens ein Mal pro Jahr wird eine mehrtägige Entdeckungs-Reise in Europa mit Fokus auf die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) unternommen. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen beschränkt. Die Teilnehmergruppe ist bewusst klein gehalten, damit jede Reise die Banden der Freunde noch stärker macht. Je nach Saison werden Degustationen organisiert und in den Club-eigenen Locations durchgeführt – immer unter dem Motto „Klasse statt Masse“.

Die Club Mitgliedschaft ist für genusshaus.tours-, genusshaus.rentals- und genusshaus.com-Kunden kostenlos. Ansonsten beträgt die Jahresgebühr einer Club Mitgliedschaft € 99.00 oder CHF 120.00. Darin sind nebst dem Zugang zum Club Magazin auch die Vergünstigungen aller Genusshaus Veranstaltungen und Rabattgutscheine von allen Club Sponsor-Betrieben enthalten.

Die Werte, die der Genusshaus Club verfolgt: 

  • Ehrlichkeit & Toleranz
  • Menschlichkeit 
  • Grosszügigkeit

Mission.

Verwöhnen und verwöhnen lassen – so oft wie möglich.

Selbstgemacht schmeckt nicht immer am besten – lass es auch gelegentlich zu, dass jemand für dich kocht.

Der Preis ist nicht entscheidend, ob Dir was schmeckt – nur Dein Geschmack zählt.

In der Einfachheit liegt meist die Kunst des Genusses. Luxus kann durchaus günstig sein.

Reisen.

Genusshaus Club ist gut vernetzt und stellt alle Reisen selbst zusammen.

Vom Markgräflerland bis zu den Nordfriesischen Inseln gibt es Menschen, die ihr Handwerk beherrschen und mit viel Herzblut ihr Geschäft betreiben. Genusshaus Club möchte diese kennenlernen.

Das Erfinderland des Wienerschnitzels hat viel mehr als nur das Kult-Gericht zu bieten. Genusshaus Club zeigt die Orte, die in keinem Reiseführer drin sind.

Das Angebot für Gourmets und Bessertrinker ist unfassbar gross. Genusshaus Club zeigt, dass die Schweiz für Geniesser ein Paradies auf Erden ist.

Vorteil.

Jedes Schweizer Genusshaus Club Mitglied kann für Lieferungen vom EU-Raum die Anschrift von Genusshaus GmbH in Deutschland nutzen.

Es können nur lagerfähige Produkte, die nicht gekühlt werden müssen, bestellt und beim Clubhaus abgeholt werden.

Bierdeckeln, Servietten, Tischsets und Verpackungen können bestellt und im Clubhaus abgeholt werden.

Jede Art von Geschenkkörbe können individuell zusammen gestellt, bestellt und im Clubhaus abgeholt werden.

Das Clubhaus

Auf dem Land.

Das Bauernhaus aus dem Jahre 1870 ist das Clubhaus. Im Dorfzentrum an der Alpenblickstrasse 8 ist sie zu finden. Die ideale Lage lädt zu genussvollen Spaziergängen ein.

Im Haus befinden sich zwei Schlafräume, zwei Badezimmer, zwei Arbeitszimmer, ein Filmstudio, eine vollständig eingerichtete Küche und viel Platz für gemütliche Stunden.

Der Clubkeller

In der Stadt.

Das Caveau befindet sich inmitten der Basler Innenstadt im Jugendstil-Haus von 1890. Es bietet Platz für 8-12 Personen.

Das Caveau wird für Degustationen, Sitzungen und für gemütliche Raclette-Abende genutzt – ausser während der Basler Fasnacht.

An den drei schönsten Tagen in Basel ist das Caveau mit Barbetrieb für Genusshaus Club Mitglieder abends geöffnet.

Unser Koch.

Im Club.

Oliver Reist
Oliver Reist, Genusshaus-Entwickler

Der gelernte Koch und diplomierte Hotelier arbeitete über 20 Jahre für diverse namhafte IT- und Software-Unternehmen als Management Berater und als Führungskraft. Seit 2012 setzt er als selbstständiger Unternehmer Innovations-Projekte im Dienstleistungs-Sektor um.

Er ist der Webmaster, erstes Club Voll-Mitglied und Organisator der Genusshaus Tours.

Unsere Macherin.

Im Club.

Manuela Brugger, Event Management

Sie arbeitet seit 1990 als Fach- und Führungskraft im Bildungswesen. Sie erwarb nach der Weltreise im 2011 das Wirtepatent für Basel-Stadt. Von 2014 bis 2016 betrieb sie äusserst erfolgreich das Bed & Breakfast „SmartSpot – Schlafen beim Theater“ in Basel.

Sie ist unsere Allrounderin, Organisatorin und zweites Club Voll-Mitglied.